AllgemeinMeditationVeranstaltungen

Meditation zum Sonnenuntergang

Sie wollten schon immer mal meditieren? Die Sonnenuntergangsmeditation nach Osho heißt Kundalini und ist eine gute Gelegenheit das Meditieren einmal auszuprobieren. In der Kundalini verbinden sich Bewegung und Ruhe, so dass es auch Ungeübten leichter fällt, zur Ruhe zu kommen. Die Meditation dauert insgesamt eine Stunden, aber keine Angst, Sie müssen nicht eine Stunde lang still sitzen. Es gibt vier Phasen und jede dauert 15 Minuten:  Aufladen, Tanzen, Meditieren und Entspannen. Nach der Meditation sind Sie gleichermaßen wach und entspannt.

Wenn Sie Lust bekommen haben, das einmal auszuprobieren, rufen Sie mich an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.